Kontakt

Primke

Ingenieur für Brandschutz

 

Johannes-Kepler-Straße 16

55129 Mainz

Rufen Sie einfach an

06131 / 69 344 00

 oder nutzen Sie

unser Kontaktformular.

Prüfung des baulichen Brandschutzes

Rheinland-Pfalz

 

Durch die Zulassung als Sachverständiger für den baulichen Brandschutz, von der obersten Bauaufsicht Rheinland-Pfalz anerkannt,  ist der Büroinhaber berechtigt diese Prüfung nach dem § 66 der Landesbauordnung Rheinland-Pfalz (LBauO) im Vereinfachten Verfahren die entsprechenden Bescheinigung zur Prüfung im Brandschutz erstellen und somit die Baugenehmigungsverfahren beschleunigen.

 

Bei den nachfolgenden Objekten können die entsprechenden Prüfbescheinigungen gemäß § 66 der LBauO ausgestellt werden:

 

  • Wohngebäude der Gebäudeklassen 4 und 5 mit Ausnahme von Hochhäusern,

 

 

 

  • Gebäude der Gebäudeklassen 3 bis 5, die ausschließlich oder neben der Wohnnutzung überwiegend freiberuflich im Sinne des § 13 der Baunutzungsverordnung (BauNVO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 23. Januar 1990 (BGBl. I S. 132) in der jeweils geltenden Fassung genutzt werden, mit Ausnahme von Hochhäusern,

 

 

 

  • Gebäude der Gebäudeklassen 3 bis 5, die einer Büro- oder Verwaltungsnutzung dienen einschließlich der Wohnungen nach § 8 Abs. 3 Nr. 1 BauNVO, mit Ausnahme von Hochhäusern

 

 

 

 

 

 

 

 

  • erdgeschossige Werkstatt- und Lagergebäude mit nicht mehr als 5 000 m2 Nutzfläche einschließlich erforderlicher Büro- und Sozialräume sowie Wohnungen nach § 8 Abs. 3 Nr. 1 BauNVO.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  •  

 

 

 

 

 

 

Hessen

 

Neben der Qualifikation in Rheinland Pfalz besteht im Bundesland Hessen zum Prüfsachverständigen für Brandschutz eine Gleichwertige Anerkennung, sodass wir gemäß der Hessischen Verordnung über Prüfberechtigte und Prüfsachverständige nach der Hessischen Bauordnung (HPPVO) die Prüfung von Brandschutznachweisen bei Regelgebäuden gemäß der Hessischen Bauordnung (HBO) der Gebäudeklasse 5 vornehmen können.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Primke Ingenieur für Brandschutz